„Kosmos“ ist die neueste Single-Veröffentlichung des deutschen Musikers Micha Maat. Der Song ist eine Hymne an die Schönheit und Unendlichkeit des Weltalls und vermittelt ein Gefühl von Ehrfurcht und Staunen.

Die Musik von „Kosmos“ ist geprägt von sphärischen Klängen und einem langsamen, aber treibenden Beat. Micha Maats Stimme verleiht dem Song eine gewisse Intensität und Emotion, die perfekt zum Thema des Songs passt.

In den Lyrics geht es um die Weite und Schönheit des Universums und die Faszination, die sie auf uns ausübt. Micha Maat beschreibt die Unendlichkeit des Kosmos und schwärmt für die Sterne, die Planeten und die Galaxien. Der Song vermittelt ein Gefühl von Ehrfurcht und Staunen vor der Schönheit und Größe des Universums.

„Kosmos“ ist ein erfrischender und inspirierender Song, der das Thema der Wunder des Universums auf eine neue Art und Weise angeht. Anstatt nur über das Unbekannte und Unfassbare zu staunen, ermutigt der Song dazu, sich der Schönheit und Faszination des Kosmos bewusst zu werden und sich von ihr inspirieren zu lassen.

Micha Maat hat mit „Kosmos“ eine starke und emotionale Single abgeliefert, die perfekt zum Thema des Songs passt. Der Song ist ein Muss für alle, die sich für die Schönheit und Größe des Universums begeistern und sich von der Musik und den Lyrics von Micha Maat mitreißen lassen wollen.

Milchstraße

Copyright by Patrick Schwarzbach (www.patrick-schwarzbach.de)

Veröffentlichung am 12.08.2022

Kosmos

Artikelnummer: 15
Stückpreis: 1,00 EUR

Das Streben des Menschen nach Unendlichkeit. Den Weltraum besiedeln. Metaphorisch ins Unbekannte vorstoßen. Schwerelos und Frei durch Raum und Zeit gleitend. Am 12.08.2022 erschien nun „Kosmos“ von Micha Maat. Wie gewohnt auf allen gängigen Downloadplattformen als auch hier bei Aggroschlager.
Wer wäre nicht gern schon einmal auf dem Mond gewesen. Ich persönlich träume ja von einem Vergnügungspark auf dem Mond. Weniger Schwerkraft, ein tolles Badeparadies oder doch eher Achterbahnen mit ungeahnten Möglichkeiten. Fast genau 53 Jahre nach der ersten Mondlandung am 20. Juli 1969 (allen Verschwörungstheoretikern zum Trotz: „I do belive!“), erschien nun Micha Maats neue Single, die sich dem Thema widmet. Kosmos heißt das gute Lied und kommt fast schwerelos daher.

Andere würden den Song aber auch so beschreiben:

Sexy Song über Klimawandel, Ende der Erde, Raumfahrt und Entdeckerturm. Poetische Science-Fiction Lyrics, die die Fantasie wecken. Ich würde sagen zur Abwechslung mal kindgerecht. Passt in jede entspannte Spotify Deutschpop-Playlist. z.B. „Deutsche Poesie“ und POPLAND oder auch „Deutscher Indie“ . New Musik Friday natürlich auch.

Hört am Besten selbst rein und macht euch euer eigenes Bild vom „Kosmos“

CLOSE
CLOSE